Antrag der CSU zum Eschenlohrhaus
 

 

Dieser Antrag wurde auf der Gemeinderatsitzung vom 25.03.2013 nicht behandelt weil der Antrag zu spät bei der Gemeinde eingegangen war.

In der Sitzung vom 15.04.2013 wurde der Antrag mit 10:8 Stimmen abgelehnt.

 

CSU-Gemeinderatsfraktion                                 Untertrogen 1
Vorsitzender Xaver Fink                                                   88171 Weiler-Simmerberg

Markt Weiler-Simmerberg
Herrn Bürgermeister Karlheinz Rudolph
Kirchplatz 1 

88171 Weiler-Simmerberg

                                                                                               Weiler, 20.03.2013

Antrag
der CSU-Gemeinderatsfraktion zur Behandlung in der nächsten Sitzung des
Marktgemeinderats:  

Der Gemeinderat wolle beschließen: 

Der Markt Weiler-Simmerberg verzichtet auf den Ankauf des Eschenlohr-Hauses.

Begründung:

Die vom Gemeinderat am 04.02.2013 vorgenommene Besichtigung des Eschenlohr-Hauses hat gezeigt, dass sich das Anwesen in einem erschreckenden, stark sanierungsbedürftigen Zustand befindet. Herr Bürgermeister Karlheinz Rudolph selbst hat gegenüber der Lokalredaktion des Westallgäuers die voraussichtlichen Kosten für Ankauf, Generalsanierung und Umbau des Eschenlohr-Hauses auf rund 1,5 Millionen Euro beziffert.

 Ein derartiger Betrag ist seitens des Marktes in den nächsten Jahren mit Sicherheit nicht aufzubringen. Daher sollte nunmehr auch formell beschlossen werden, auf den Ankauf zu verzichten, zumal es sich hierbei um keine gemeindliche Pflichtaufgabe handelt und ein vernünftiges Nutzungskonzept fehlt. Die Wydra-Sammlung sollte, auch entsprechend dem Wunsch der Stifterin, im Dachgeschoss des Heimatmuseums untergebracht werden, eine Schaukäserei will die Sennerei-genossenschaft Bremenried selbst neben der Sennerei schaffen. Dort ist eine derartige Einrichtung weit besser angesiedelt als im Eschenlohr-Haus.

Für die CSU-Gemeinderatsfraktion

Xaver Fink                                                                          Eberhard Rotter, MdL
Vorsitzender                                                                       stellv. Vorsitzender